Maserati Boomerang

Maserati-Boomerang-01

Der Maserati Boomerang ist wohl eines der exorbitanteren Designs des italienischen Sportwagenherstellers. Vorgestellt 1971 als leere Hülle auf der Turin Auto Show folgte 1972 ein funktionales Model des Concept Cars. Ausgestattet mit einem 4,7 Liter V8 Motor mit 310 PS (230 kW) übertrug ein 5 Gang Getriebe die gesamte Leistung auf die Hinterräder. Das ungewöhnlich keilförmige Design stammt aus der Feder von Giorgetto Giugiaro, der für einige prägende Autoformen verantwortlich war. Auch eine Anzahl von Nikon Kameras wurden nach seinen Entwürfen gestaltet. Derzeit gibt es die Möglichkeit einen Maserati Boomerang im Auktionshaus Bonhams zu ersteigern.

Maserati-Boomerang-02

Maserati-Boomerang-03

Maserati-Boomerang-04

Maserati-Boomerang-05

Maserati-Boomerang-06

Maserati-Boomerang-07

Maserati-Boomerang-08

Maserati-Boomerang-09

Maserati-Boomerang-10

Maserati-Boomerang-11

Maserati-Boomerang-12

Maserati-Boomerang-13

Maserati-Boomerang-14

Maserati-Boomerang-15

Maserati-Boomerang-16

Maserati-Boomerang-17

Maserati-Boomerang-18

Jetzt kostenlos Abonnieren

Der gratis Studio5555 Newsletter hält Sie rund um Design auf dem Laufenden, regelmäßig natürlich. Anmelden? Ganz einfach! Sie brauchen nur Ihre E-Mail-Adresse anzugeben.

Ähnliche Beiträge

Eine Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.