One Line von Maxim Maximov

Möbeldesigner Maxim Maximov bekam für seine Möbelkollektion One Line den ersten Platz bei dem Wettbewerb Perm Furniture. Unter den Jury Mitgliedern waren unter anderem Ross Lovegrove, Vadim Kibardin und Oscar Zieta. Die Design Idee der One Line besticht durch das Verwenden von 6-7 mm dicken Blech. Dieses wird in die Formen von Sesseln und Abstelltisch gebogen und gepolstert. Die einfache und übersichtliche Form erleichtert die Herstellung und ermöglicht ein kostengünstiges Produzieren des Möbel Sets. Bezogen werden die Sessel wahlweise mit Leder oder Kunstleder in den gewünschten Farben. Viel Freiraum für eine Anpassung an die eigenen Gestaltunswünsche ist somit gegeben.

Über den Autor

Hallo, ich bin Philipp Thom und Gründer / Redaktionsleiter von dem Architektur, Design & Luxus Magazin Studio5555. Hier könnt Ihr mir direkt folgen: Google+, Facebook und Twitter. Und wer ein Blick hinter die Kulissen in das spannende Leben eines Design Bloggers werfen möchte findet mich bei Instagram. -Ihr habt Fragen, Anregungen oder geniale Vorschläge? Dann kontaktiert mich über Kontakt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.