ASTRONAUT Magazine iPad App

Wir durften das neue multimedial gestaltete Video Magazin ASTRONAUT testen und sind begeistert. Ursprünglich war es als Printmagazin mit Begleit-DVD geplant. Doch schon früh erkannten die Macher das der Content besser auf dem iPad, mit seinen multimedialen Funktionen, untergebracht werden sollte. Die Einbindung von Filmen, Musikvideos, Interviews und eine Vielzahl an Bildmaterial haben dort fast unbegrenzt Platz. So wurde geschickt die einzelnen Reportagen mit weiteren Material erweitert. Videos können mit nur einem Fingerdruck geöffnet werden und eine einfache Handhaben der iPad App erfreuen Jung und Alt. Als Testkandidat wurde meine Mutter verpflichtet, die im Leben zum ersten Mal ein iPad in der Hand hatte und gleich noch eine App testen sollte. Sie kam auf Anhieb gut klar und schaute sich das gesamte ASTRONAUT Magazine gebannt an. Nach einem kurzen Klick gibt es noch ein Preview Video der iPad App auf dem iPad 2 zu bestaunen.

Die spacige ASTRONAUT Magazine App wurde am 14.06.2011 veröffentlicht und kostet nur 2,99 Euro im iTunes Store. Ein How-To erklärt die Funktionen der App. Doch eine Entdeckung der fremden Welt macht am meisten Spaß. So finden man durch drehen des iPad immer wieder neuen versteckten Content. Dafür wurde wohl wirklich ein iPad erfunden. Viel Spaß!

Über den Autor

Hallo, ich bin Philipp Thom und Gründer / Redaktionsleiter von dem Architektur, Design & Luxus Magazin Studio5555. Hier könnt Ihr mir direkt folgen: Google+, Facebook und Twitter. Und wer ein Blick hinter die Kulissen in das spannende Leben eines Design Bloggers werfen möchte findet mich bei Instagram. -Ihr habt Fragen, Anregungen oder geniale Vorschläge? Dann kontaktiert mich über Kontakt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.